Seelsorge im Kloster Mariabuchen 
letztes update:  
Kloster Mariabuchen im SommerKloster Mariabuchen im Winter
Die Patres in Mariabuchen
Sie gehören zu den Franziskaner Minoriten (Erklärung siehe unten)
  • PortraitPater Adam Salomon, Guardian, Kloster Mariabuchen, Lohr a. Main
    Telefon(0 93 52) 2714
    email email: adam.salomon1617@gmx.de

  •  
  • PortraitPater Josef Aszyk , Kloster Mariabuchen, Lohr a. Main
    geboren am 16.09.1978
    Telefon(0 93 52) 2714
    email email: Minoriten-Mariabuchen@t-online.de

  •  
  • PortraitPater Marian Lukomski , Kloster Mariabuchen, Lohr a. Main
    Telefon(0 93 52) 2714
    email email: Minoriten-Mariabuchen@t-online.de

  •  

     

     
    Kloster Mariabuchen
    97816 Lohr a. Main
    Telefon( 0 93 52 ) 2714
     
    Franziskaner -Minoriten

    Die Franziskaner-Minoriten sind eine Ordensgemeinschaft der römisch-katholischen Kirche. Die Generalleitung befindet sich in Rom. Das geistliche Zentrum ist im so genannten Haupt- und Mutterkloster aller Franziskaner, dem Sacro Convento in Assisi. Der Orden hat weltweit etwa 4500 Mitglieder.

    In Deutschland ist der Orden mit einer eigenständigen Ordensprovinz vertreten, der Provinz St. Elisabeth mit Provinzialat (Zentrale) in Würzburg. Das Würzburger Franziskanerkloster, die älteste schon zu Lebzeiten des heiligen Franziskus gegründete Niederlassung der Franziskaner in Deutschland, ist seit dem 16. Jahrhundert ein Kloster der Franziskaner-Minoriten. Die Tätigkeiten der Ordensbrüder reichen von der klassischen Wallfahrts- und Pfarrseelsorge über geistliche Begleitung und kirchliche Jugendarbeit bis zum Engagement in der Mission in Peru und Afrika und der Obdachlosenarbeit in Würzburg (Quelle: Wikipedia).
   Die Franziskanische Gemeinschaft in Mariabuchen

   Mitglied werden im Wallfahrtswerk Mariabuchen e.V.
> > > Zurück zum Seitenanfang