Konzerte
in der Weihnachtszeit
 Konzerte    http://www.mariabuchen.de 
 
Details entnehmen Sie bitte der Tagespresse von MainPost und MainNetz (= MainEcho)
letztes update:  

 

"Nun ist die Zeit gekommen"

Am zweiten Adventsonntag, 10.12.2017, um 17.00 Uhr findet das traditionelle Adventskonzert
mit der Saitenmusik Wombach statt. Kapellen und Musikgruppen aus unserer näheren Umgebung wie:
Freunde Fränkischen Brauchtums aus Urspringen, sowie die Wombacher Alphornbläser
und die Blaskapelle Rodenbach runden dieses vorweihnachtliche Konzert
in der barocken Wallfahrtskirche Mariabuchen ab. 

"Kommt herbei ihr Engel alle"

Am zweiten Weihnachtsfeiertag, Dienstag den 26.12.2017 singt und musiziert die Familie Heilgenthal
um 17.00 Uhr in der Wallfahrtskirche in Mariabuchen Hirtenmusik und Weihnachtslieder aus Franken
und der bayerisch-böhmischen Nachbarschaft.
Dabei greift die Musikantenfamilie aus Hofstetten die alte Tradition musizierender Hirten auf,
die gerade auch bei uns in den Mittelgebirgen mit Dudelsack, Alphorn 
und sonstigen Blasinstrumenten die Menschen zur Weihnachtszeit erfreuten.
Neben vielen überlieferten Volksweisen haben Hans und Lissy Heilgenthal mit
ihren Söhnen Kilian und Philipp auch immer wieder neue selbstkomponierte
Lieder und Melodien parat. Bekannte Weihnachtslieder zum Mitsingen stehen
ebenso im Programm.

drücken "Wallfahrtskalender"  Übersicht über alle Wallfahrtstermine in 2017
 

 

  Wir bitten um Ihre Unterstützung

 

Wir wollen unsere Wallfahrtskirche nicht zum Konzertsaal machen, aber den Freunden von Mariabuchen im Jahreskreis Gelegenheit geben in der Beschaulichkeit unserer Barockkirche ein geistliches Konzert anzuhören. Kompositionen und Werke bekannter Meister, die das Lob Gottes und den Lobpreis Mariens in musikalischen Variationen zur Erbauung erklingen lassen.
Die letzten Jahre haben gezeigt, dass dabei volkstümliche Kirchenmusik mehr angenommen wurde als klassische Werke.
Am Ende der Konzerte bitten wir um eine Spende um die Konzertkosten zu decken und einen Überschuss zur Finanzierung der Kirchenrenovierung zu erhalten.
Da sich die Termine erst im Laufe des Jahres ergeben, bitten wir die Ankündigung in der Presse und im Internet zu beachten.
 
Adolf Reichert

> > > Zurück zum Seitenanfang